cms
Menü
 
 
{"link":{"1":"","2":"","3":"","4":"","5":"","6":"","7":"","8":"","9":"","10":""},"linktitel":{"1":"","2":"","3":"","4":"","5":"","6":"","7":"","8":"","9":"","10":""},"linkziel":{"1":"","2":"","3":"","4":"","5":"","6":"","7":"","8":"","9":"","10":""},"lizenzinfo":{"1":"","2":"","3":"","4":"","5":"","6":"","7":"","8":"","9":"","10":""},"text":{"1":"","2":"","3":"","4":"","5":"","6":"","7":"","8":"","9":"","10":""},"text.formular":{"1":"","2":"","3":"","4":"","5":"","6":"","7":"","8":"","9":"","10":""},"url":{"1":"\/media\/bildbalken\/Logo_Bild_u_multi_1920_150KB.jpg","2":"","3":"","4":"","5":"","6":"","7":"","8":"","9":"","10":""},"vserstellen":{"1":"1","2":"1","3":"1","4":"1","5":"1","6":"1","7":"1","8":"1","9":"1","10":"1"},"vsurl":{"1":"\/media\/bildbalken\/dimensionen\/Logo_Bild_u_multi_1920_150KB(d2).jpg","2":"","3":"","4":"","5":"","6":"","7":"","8":"","9":"","10":""},"ausrichtungx":{"1":"3","2":"3","3":"3","4":"3","5":"3","6":"3","7":"3","8":"3","9":"3","10":"3"},"ausrichtungy":{"1":"3","2":"3","3":"3","4":"3","5":"3","6":"3","7":"3","8":"3","9":"3","10":"3"},"videourl":{"1":"","2":"","3":"","4":"","5":"","6":"","7":"","8":"","9":"","10":""},"video-autostart":{"1":"","2":"","3":"","4":"","5":"","6":"","7":"","8":"","9":"","10":""},"videoinliste":{"1":"0","2":"0","3":"0","4":"0","5":"0","6":"0","7":"0","8":"0","9":"0","10":"0"},"video-loop":{"1":"0","2":"0","3":"0","4":"0","5":"0","6":"0","7":"0","8":"0","9":"0","10":"0"},"text.ohnehtml":{"1":"","2":"","3":"","4":"","5":"","6":"","7":"","8":"","9":"","10":""},"alttext":{"1":"","2":"","3":"","4":"","5":"","6":"","7":"","8":"","9":"","10":""}}
{"id":3863797,"zielanker":"javascript:void(0);","anzahlbilder":1,"hintergrundfarbe":"#003e7a","ueberblendungdauer":600,"bildtextanzeige":"2","bsbildscrolltempo":500,"vsbildaktzentrieren":"1","vsmouseover":"0","vsbildmouseoverscrolltempo":5000,"vsbilderanzeigen":"2","animation":"0","endlosschleife":"0","slideshow_wiederholungen":10,"slideshow_intervall":6000,"slideshow_autostart":8000,"slideshow_betrachterneustart":16000,"slideshow_ueberblendungdauer":1800,"slideshow_animation":"0","hoehemin":"250","hoehemax":"600","hoeherelation":"6","hoehemodus":"4","vsbilderposition":"0","breitemodus":"3","bildskalierung":"2","vsbilderposition2":"0","bildtextposition":"0","bildausrichtunghorizontal":"0","bildausrichtungvertikal":"0","vollbildgroesse":"0","vollbildhintergrundfarbe":"#000000","villbildtransparenz":60,"startbildnummer":1,"hoverzoomvs":0,"hoverzoom":0,"rotate.erforderlich":false,"breite":1920,"hoehe":1289,"hoeherelationfaktor":1,"steuerungselemente":"0;0;0;0;0;0;0;0;0;"}
 
Text einblendenText einblenden
Tex ausblendenTex ausblenden
   
 
 
Wir bitten Euch um Entschuldigung. Der Zugang zum Internet hat gestern vom Marienplatz aus nicht wie vorgesehen funktioniert. Deshalb gab es leider keinen Livestream. Wir werden Euch Bilder und Videos sobald als möglich nachliefern.
 
We have to apologize. The internet access did not work yesterday at the Marienplatz in Munich, Germany; sorry, therefore there was no live stream. We are going to provide pictures and video clips for you here as soon as possible.

 

Willkommen auf dem Friedensweg

 

Wer

Die Friedensweg-Community entstand im November 2016 auf dem Kongress „Mut für Veränderungen“ in Ebersberg. „Wir wollen gemeinsam ein deutliches Zeichen für den Frieden setzen – in Deutschland, in Europa und überall auf der Welt.“

 

Der Friedensweg-Community schließen sich immer mehr engagierte Menschen an. Sie ist kein Verein, sie verfolgt keinerlei politische oder religiöse Ziele.

 

Was

Der Friedensweg ist eine moderne Pilgerbewegung für den Frieden. Er findet statt in der Zeit vom 9. - 28. Mai 2017 überall in Europa. Der Friedensweg basiert auf Eigeninitiative, Selbstverantwortung und Vernetzung. Es gibt keine zentrale Organisation.

 

Wozu

Frieden macht Mut. Wir wollen mit neuen Ideen gemeinsam eine lebenswerte Zukunft gestalten. Die Welt ist an dem Punkt angekommen, wo es nicht so weitergeht ohne Frieden. Der Zeitpunkt, dafür ein Zeichen zu setzen, ist jetzt.

 

Essenz

Das Gehen in Frieden ist tief verankert in allen Kulturen der Menschheit. Sobald unterschiedliche Menschen aufeinander zu gehen und gemeinsam auf dem Friedensweg gehen, kann etwas Gemeinsames entstehen, das die Menschen verwandelt. Jeder ist dazu willkommen.

 

Wie

Gepilgert wird entweder selbst auf einer individuellen Route oder gemeinsam auf einer der klassischen Pilgerrouten wie beispielsweise dem Jakobsweg. Jeder entscheidet für sich, ob er*sie ein paar Stunden geht, ein Wochenende oder die gesamte Zeit vom 9. Mai (Europatag) bis 28. Mai 2017.

 

Man kann zum Pilgern auch ein Fahrrad benutzen, oder ein Pferd, ein Boot oder einen Ballon. Jeder ist für sich selbst verantwortlich, jeder ist sein eigener Organisator.

 

Die Schlussfeiern am 28. Mai in vielen Städten sind der Auftakt für vielfältige Projekte und Initiativen. Alle Menschen, die sich engagieren möchten, haben die Möglichkeit dazu.

 

Wo

Im Fokus der Aktivitäten standen zunächst Deutschland, Österreich und die Schweiz. Inzwischen haben sich viele Initiativen in Europa und der ganzen Welt dem Friedensweg angeschlossen.

 

Vision

Der Friedensweg hat das Potenzial, über Europa hinaus zu einem globalen Ereignis zu werden. Die Sehnsucht nach Frieden eint uns alle, alle sind willkommen.

 

Erzählt bitte allen Euren Freunden vom Friedensweg. Werdet aktiv, geht den Friedensweg, jetzt!

 

Mitmachen

Wenn auch Du mitgehen willst auf dem Friedensweg, mit Deiner Familie, Deinen Freunden, Deinem Verein, in Deinem Dorf oder Deiner Stadt: Suche Dir einen schönen Weg aus: Einen Wanderweg, eine ländliche Nebenstraße oder ein Stück des Jakobswegs.

 

Lege einen Termin und eine Uhrzeit fest und lade alle Deine Freunde ein. Gebe uns Bescheid, damit die Welt von Deinem Friedensweg erfahren kann. mitmachen@friedensweg.org

 

Weitere Details findest Du unter Mitmachen und bei facebook.

 

InitiatorInnen und Initiatoren

Die InitiatorInnen des Friedenswegs kommen aus der Mitte unserer Gesellschaft (Alphabetische Reihenfolge):

Attila Cseh (Internet-Marketing-Unternehmer, Freilassing), Bärbel Gehrling (Heilpraktikerin Psych., Syst. Aufstellerin, Ebersberg), Roland Günther (Ebersberg), Erich Hambach (Kommunikationstrainer, Vogtareuth), Nicola Harder (Theaterpädagogin, Oberbrunn), Ursula Lux (Architektin, Seebruck), Nadja Maid (München), … und viele mehr.

 

Die Internetseite friedensweg.org wurde erstellt mit freundlicher Unterstützung des Hambacher Kulturfördervereins e.V., Sunkenroth 8, D-83569 Vogtareuth

 

Media Kontakt

Martina Hambach, tina@friedensweg.org

Eine Telefonnummer für Medienkontakte stellen wir in Kürze zur Verfügung.

 

 

+++  27. Mai, Friedenskonzert Odeonsplatz München mit Starpianistin Ottavia Maria Maceratini! hier  +++  28. Mai, Der Höhepunkt des Friedensweges: DIE FRIEDENSVERSAMMLUNG in München  +++

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

 

Internationale Friedensweg-Community
c/o Hambacher Kulturförderverein e.V.

Sunkenroth 8

D-83569 Vogtareuth

 

Fax: 0321 21363506

 

E-Mail: infofriedenswegorg

www.friedensweg.org

 

 

Die Impulse für den Friedensweg verursachen Kosten. Bitte unterstützt den Friedensweg auch finanziell!

 

  SPENDEN 

 

Der Friedensweg in Europa vom 9. Mai bis 28. Mai 2017 ist eine Bewegung von pilgernden Menschen für den Frieden. 

 

Der Friedensweg ist international, von Religionen und Parteien unabhängig, die Summe der Menschen, die für den Frieden sind. Jeder einzelne zählt.

 

 

So machst Du mit!

 

Verbreite die gute Botschaft vom Friedensweg! Flyer, Shirts, Tassen und Taschen mit Friedensweg-Aufdruck schaffen Aufmerksamkeit und Öffentlichkeit. Alles, was über unsere Selbstkosten hinausgeht, kommt komplett dem Friedensweg zugute. Hier findest Du die Fanartikel

 
 
Cookies erleichtern die Bedienung und sind für die volle Funktionalität dieser Website notwendig. Information ja  nein  OK     
0 0 0 0
0

Warenkorb:

0 Artikel

0,00 EUR

{{loginstatus}}
vollbild 500
 
 
nach oben
leer-t1-10000

x

---

+++

x